Sie sind hier: Startseite » Neu am Kiosk » COSMOPOLITAN

COSMOPOLITAN

München (ots|wro) - Die New-Yorker Stilikone Olivia Palermo war bereits Influencerin, als es diese Bezeichnung noch gar nicht gab. Mit 4,9 Millionen Followern auf Instagram ist sie eines der größten Stilvorbilder überhaupt: Klamotten, die sie trägt, sind binnen 48 Stunden ausverkauft. In COSMOPOLITAN (EVT 12.10.) spricht die 31-Jährige über ihren Weg zum Erfolg und die "Marke" Olivia Palermo.

Cosmopolitan
Cosmopolitan 11/2017. Cover: obs/Bauer Media Group, Cosmopolitan/Cosmopolitan

Als Tochter einer Interior-Designerin wurde Olivia das Stilgefühl quasi in die Wiege gelegt. "Von klein an war ich viel auf Fashion-Versteigerungen und Antiquitätenmessen dabei", erzählt sie. Das habe ihren Stil und ihr Modegefühl schon früh geprägt. Aber bevor sie ihr Hobby zum Beruf machen konnte, musste sich Olivia durch die Schulzeit quälen: Sie hatte als Kind mit einer Lernschwäche zu kämpfen. "Dadurch war alles härter für mich", verrät sie. Deswegen habe sie sich schon früh auf ihre kreativen Talente konzentriert. Die Message, die Olivia Palermo da mitschwingen lässt, ist sehr klug: Im Leben nie auf Schwächen, sondern nur auf Stärken fokussieren!

Früher war sie als It-Girl Manhattans bekannt, inzwischen hat sie aus sich selbst eine millionenschwere Lifestyle- und Fashionmarke gemacht. Was sie hat, wollen alle haben:
Olivia Palermo ist ein Konsumkatalysator. Im Gegensatz zu vielen anderen in diesem Busi-
ness, lässt sie sich nicht von einer Stylistin helfen: "Natürlich mache ich das alles alleine!",
sagt sie lachend. "Das ist ja schließlich der Sinn der Marke Olivia Palermo."

Ihre Brand steht wie keine andere für ein einzigartiges Mix'n'Match-Konzept. Denn kaum jemand kombiniert so genial High- und Low-Fashion miteinander, also bezahlbare Teile von der Stange mit Luxusdesignerware. Das ist das Sympathische an ihr: Sie nimmt einen mit in ihre chice "Gossip Girl"-Welt, um dann zu überlegen, wo man die besten Schnäppchen jagen kann. Ein Nachteil ihrer Shopping-Leidenschaft: Olivia hat nie genug Platz im Schrank. Für alle Frauen, denen es genauso geht, hat sie einen Tipp: "Ich kaufe immer diese schmalen und schwarzen Samtbügel. Die nehmen fast keinen Platz in Anspruch und sind supergünstig."

Der vollständige Beitrag erscheint in der neuen COSMOPOLITAN (EVT 12.10.) Quelle: "COSMOPOLITAN"

Über COSMOPOLITAN

COSMOPOLITAN ist die weltweit bekannteste Premiummarke, erscheint mit 53 Ausgaben in 79 Ländern und ist mit rund 42 Millionen Leserinnen das größte Frauenmagazin der Welt. Auch in Deutschland ist COSMOPOLITAN die reichweitenstärkste monatliche Medien-
marke und erreicht 1,42 Millionen Leserinnen. In der werberelevanten Zielgruppe der Frauen von 20 bis 49 Jahren führt COSMOPOLITAN das Segment mit einer Reichweite von 1,0 Millionen Leserinnen an. Mehr als 1,6 Millionen Unique User erreicht die 360-Grad-Brand über die Digital-Kanäle - von der Webseite über Facebook und Instagram
bis hin zu Snapchat und WhatsApp. "Fun.Fearless.Female." - Mit
diesem redaktionellen USP und Empowerment Leitsatz unterstützt COSMOPOLITAN ihre Leserinnen crossmedial in allen Lebens-
bereichen: Job & Karriere, Partnerschaft & Erotik sowie Beauty & Fashion! Die cosmopolitische, moderne und selbstbewusste Leserin
ist zwischen 20 und 49 Jahre alt, erfolgreich im Job und finanziell unabhängig. COSMOPOLITAN erzielte 2016 einen durchschnittli-
chen Gesamtverkauf von 247.540 Exemplaren (IVW 1-4 2016).

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt acht Premiummarken: COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE, InTouch Style und "einfach.sein". Inhalt-
lich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Mar-
ke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositio-
nierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premiumsegment (1,1 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2016). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.


___________________________ Weitere Wirtschafts-Infos & Shopping-Tipps findet man auf diesen Seiten ______________________

. Die Anzeige.com 2017 | Die Anzeige.info | Die Anzeige.de Shopping | WR-O Shopping .